The following content is currently only available in german language.

We’re working on english press releases.

Release: 04/11/16

NEU: Schutzgehäuse für Betriebsstundenzähler

Weltneuheit für den Agrar- und Bausektor: Einzigartig konstruiertes „TOP CASE PRO“ ermöglicht erstmals Erfassung von Betriebsdaten in bisher nicht überwachten Anwendungsbereichen.

Bauma, München 2016: Im USA Pavillon der weltgrößten Messe für Baugeräte wird das Protection Case für Betriebsstundenzähler des US-Herstellers GDI (Global Digital Instruments) zum ersten Mal in die Hände der bereits neugierigen Maschinenhersteller gelangen. Mit dieser Produktneuheit eröffnet IMD EUROPE – der offizielle Distributor der GDI Stundenzähler für Europa und Eurasien – einem ganz neuen Produktbereich die Gelegenheit der zuverlässigen Erfassung von Betriebsdaten.

Hermann Eichhorn, Geschäftsführer und Entwickler von IMD Europe, erklärt: „Mit dem neuen Top Case Pro können die professionellen Betriebsstundenzähler von GDI nun näher an den Punkt des Geschehens gelangen. Dadurch ist es möglich, wertvolle Betriebsdaten zu erfassen, wo es vorher aufgrund zu harter Umgebungsbedingungen nicht möglich war. Unmotorisierte, nachgezogene Anbauteile können erstmals dauerhaft überwacht werden!“

Durch seine robuste Bauweise und einem Gehäuse aus hartem Gummi, ist das Protection Case inklusive eines Betriebsstundenzählers für vibrierende oder rotierende Geräte nicht nur für den Einsatz in besonders harten Arbeitsumgebungen geeignet, ferner bietet es absolute Sicherheit gegen Diebstähle und Manipulationsversuche. Gleichzeitig ermöglicht es aber Kontrolle und Überwachung der Daten.

Hierdurch wird es insbesondere für Verleih-Unternehmen und Maschinenringe interessant: durch die integrierten Job-Timer (rückstellbar) werden Abrechnungsverfahren und Kostenteilungen erheblich erleichtert.

In Verbindung mit den Betriebsstundenzählern von GDI, die nach militärtechnischen Anforderungen entwickelt wurden, bietet das TOPCASE Pro jetzt eine preiswerte Lösung: Anbaugeräte und Abbruchmaschinen wie z.B. Hydraulik Hämmer können sicher überwacht werden. Das wirkt sich positiv auf die Wartungskosten aus.

Das Schutzgehäuse für die Betriebsstundenzähler von GDI wird zur bauma 2016 in den Markt eingeführt. Im USA Pavillon, Halle C4, Stand 515/i besteht die Möglichkeit, das TOPCASE PRO selbst einmal „in die Hand zu nehmen“, Fragen zu stellen und sich von der neuartigen Konstruktion zu überzeugen.

 

Téléchargement